Übersicht über durchgeführte Beratungs- und Projektdienstleistungen

  • Compliance-Analyse zu den Anforderungen der MaRisk bei einer deutschen Kapitalanlagegesellschaft mit vollständiger Dokumentation der Verbesserungsmöglichkeiten und Umsetzung der vereinbarten Empfehlungen
  • Vollständige Überarbeitung der Empfehlungen einer KWG §44-Prüfung zur Dokumentation und Vorbereitung für eine Nachschauprüfung der Bafin
  • Entwicklung und Implementierung einer Internet-basierten Risikoereignis-Datenbank für die EMEA-Region eines globalen Asset Managers
  • Aufsetzen eines Risiko-Management Organisationsschemas inklusive vollständiger Dokumentation für eine Kapitalanlagegesellschaft
  • Design und Implementierung einer neuen Niederlassungsstruktur mit verbesserten Governance- und Risikomanagement-Strukturen unter Ausnutzung neu geschaffener rechtlicher Möglichkeiten zum Outsourcing von Portfoliomanagement-Aktivitäten für die deutsche Einheit eines US Asset Managers
  • Design and Ausführung interaktiver Risiko-Assessments bei der deutschen Einheit eines US Asset Managers
  • Aufsetzen eines globalen Risiko-Management-Systems für das Netzwerk einer deutschen Retail-Bankengruppe
  • Implementierung einer globalen Risikoereignis-Datenbank und eines Systems zur Durchführung von Risiko-Assessments für 21 selbständige Banken einer deutschen Bankengruppe
  • Neuentwicklung und Durchführung eines globalen Prozesses zum Abschluss von Versicherungspolicen zum Schutz gegen Betrug (BBB) and Vermögensschaden (D&O) für eine in Entwicklungsländern arbeitende Bankengruppe
  • Neuentwicklung eines Notfallplans für eine deutsche Retail-Bankengruppe nach ISO 27000 / BSI
  • Design eines Informationssicherheitskonzeptes für eine global agierende deutsche Retail-Bankengruppe
  • Entwicklung und Ausführung eines “Information Asset Inventory” für eine in Entwicklungsländern arbeitende Bankengruppe
  • Implementierung eines Geldwäsche- und Betrugsbekämpfungsprogramms gemäß GWG, KWG sec. 25c und Bafin Rundschreiben 8/2005  in einer in Entwicklungsländern arbeitenden Bankengruppe
  • Entwicklung von Risikoindikatoren als Teil eines Systems zum Management operationeller Risiken für eine deutsche Retail-Bank
  • Compliance-Prüfung des Systems zum Management Operationeller Risiken bei mehreren Banken einer deutschen Retail-Bankengruppe zur Feststellung, inwieweit die entsprechenden Standards der Zentrale und gesetzlichen Bestimmungen eingehalten sind.